Seit 20XX ist Dirk Mattes Dirigent des Bundesorchesters Spielleute.

Der Komponist lebt in Frankfurt und ist als auch Dirigent und Dozent tätig.

Seine Wurzeln liegen in der symphonischen Blasmusik, der Spielmannsmusik und in der elektronischen Tanzmusik. Er studierte Komposition an der Hochschule für Musik Würzburg.

Mattes ist Finalist des internationalen Dirigentenwettbewerbs des NBMB 2017 und wurde für seine kulturellen Leistungen als Dirigent und Komponist mit der Ehrennadel der Stadt Alzenau ausgezeichnet.

Der häufige Wechsel der Kompositionslehrer machte ihm eine Vielzahl an verschiedenen musikalischen Sichtweisen zugänglich und hat sein musikalisches Schaffen entscheidend geprägt.